19 beliebte Sprichwörter, die jeder sagt und deren Bedeutung er nicht kennt

John Brown 05-08-2023
John Brown

Beliebte Sprichwörter in der brasilianischen Kultur werden als Ausdrücke betrachtet, die eine Lehre oder eine Botschaft vermitteln, die im täglichen Leben in verschiedenen Situationen verwendet werden kann. Allerdings sprechen die Menschen oft einige von ihnen, ohne ihre Bedeutung genau zu kennen.

Da sie in der Vorstellung der Bevölkerung verankert sind, werden sie für den Aufbau einer nationalen Identität wichtig. Sie können aber auch Sprachbarrieren überwinden, indem sie in andere Sprachen übersetzt werden.

Diese Sprüche sind Teil jeder mündlichen Überlieferung und werden wiedergegeben, um eine Volksweisheit zu demonstrieren. Um ihre Bedeutung besser zu klären, haben wir 19 volkstümliche Sprüche zusammengestellt, die viele Menschen sagen, ohne genau zu wissen, was sie bedeuten.

19 beliebte Sprichwörter, die jeder sagt und deren Bedeutung er nicht kennt

Volkssprüche nehmen einen Platz in der Vorstellungswelt des Volkes ein und sind Teil der mündlichen kulturellen Tradition des brasilianischen Volkes. In diesem Sinne geben sie in der Regel Ratschläge und werden an jede Generation weitergegeben.

Oft werden sie auch falsch wiedergegeben, denn es gibt Situationen, in denen man nicht weiß, was sie bedeuten. Deshalb haben wir eine Liste mit 19 Beispielen für beliebte Sprüche und ihre Bedeutungen zusammengestellt:

1 - Eile ist der Feind der Perfektion

Das besagte Sprichwort zeigt, dass man es ruhig angehen lassen muss, wenn man seine Ziele im Leben erreichen will.

Siehe auch: Wie wird man ein Experte in einem beliebigen Fach? 5 Tricks

2 - Wasser weich auf hartem Stein, so viel schlägt, bis es bricht

Ein weiterer beliebter Spruch auf der Liste, der von der Ausdauer handelt, die man braucht, um zu bekommen, was man will.

3 - Jeder Affe auf seinem Ast

Dieser Satz symbolisiert, dass jeder Mensch sich nur um das kümmern soll, was ihn selbst betrifft, ohne sich in das Leben anderer einzumischen.

4 - Besser allein als in schlechter Gesellschaft

Es ist oft besser, allein zu sein als mit jemandem, der einen Moment der Not rechtfertigt.

5 - Hunde, die bellen, beißen nicht

Diese Volksweisheit zeigt, dass viele Menschen oft zu viel reden, zu viel Werbung für sich machen und doch nichts tun.

Siehe auch: Wiegenlied: Was ist der wahre Ursprung des Liedes "nana neném"?

6 - Zu viele Almosen, selbst der Heilige ist misstrauisch

Dieser Satz bezieht sich auf Situationen, in denen etwas, eine Situation oder eine Person besser zu sein scheint als sonst, was aber nicht unbedingt der Wahrheit entspricht.

7 - Leerer Geist, Werkstatt des Teufels

Dieses Sprichwort bezieht sich auf Menschen, die ihren Geist nicht mit einer produktiven Tätigkeit beschäftigen und so schlechten Gedanken Raum geben.

8 - Wer nicht gesehen wird, an den erinnert man sich nicht

Ein weiteres beliebtes Sprichwort, das zeigt, dass Menschen, die sich isolieren und kaum noch ausgehen, von anderen vergessen oder ersetzt werden.

9 - Der leere Beutel steht nicht aufrecht

Es zeigt, dass man gefüttert werden muss, wenn man nicht krank werden oder sogar ohnmächtig werden will.

10 - Es gibt Böses, das zum Guten kommt

Das bedeutet, dass manchmal etwas Schlimmes passiert, damit danach unerwartet etwas sehr Gutes geschehen kann.

11 - Das Haus von Mutter Joan

Ein Ort, an dem die Menschen ein Chaos anrichten und die Freiheit haben, jederzeit zu tun, was sie wollen - Anarchie sozusagen.

12 - Pfeffer in den Augen der anderen ist eine Erfrischung

Er bezieht sich darauf, dass sich manche Menschen nicht um die Probleme anderer kümmern. Wenn es also nicht um einen selbst geht, kann keine Situation viel Gewicht haben.

13 - Gott hilft dem Frühaufsteher

Der Volksmund sagt, dass derjenige, der früh aufsteht, belohnt wird.

14 - Ein Tag der Jagd, ein anderer des Jägers

Dieses Sprichwort zeigt, dass das Leben gute und schlechte Tage haben kann.

15 - Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul

Der Ausdruck bedeutet, dass man ein Geschenk, das man erhält, nicht ablehnen sollte.

16 - Wer einen Mund hat, buhlt um Rom

Es bedeutet, dass diejenigen, die gut kommunizieren können, auch einen kritischen Blick auf die Welt haben. Es bezieht sich auf die Kritik an den römischen Kaisern, wenn sie Fehler machten.

17 - Lügen haben ein kurzes Bein

Ein Sprichwort besagt, dass eine Lüge nie lange währt und die Wahrheit immer ans Licht kommt.

18 - Wer gibt, empfängt

Der Ausdruck bedeutet, dass wir, wenn wir anderen Gutes tun, in irgendeiner Weise belohnt werden.

19 - Haus des Schmieds, Holzspieß

Er will ein Beispiel dafür geben, wenn jemand eine Fähigkeit besitzt und sie nicht zu seinem Vorteil nutzt.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.