TOP 7 der am wenigsten stressigen Berufe; sehen Sie sich die vollständige Liste an

John Brown 19-10-2023
John Brown

Manchmal haben wir den Eindruck, dass jeder Beruf, den wir wählen, extrem stressig ist. Das ist jedoch nicht immer der Fall. Es gibt eine Reihe von Bereichen, die eine entspanntere Karriere bieten, in denen es keine ständigen Notfälle, knappe Fristen oder großen Druck durch Kunden und Manager gibt.

Siehe auch: Effizientes Lernen: Lernen Sie, wie Sie Texte richtig hervorheben und unterstreichen

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass jeder Beruf ein gewisses Maß an Stress erzeugen kann. Schließlich gehören Konflikte und Herausforderungen zum Alltag eines jeden Menschen. Portale wie Career Cast in den Vereinigten Staaten haben 2019 gezeigt, dass die am wenigsten stressigen Berufe in den Bereichen Gesundheit, Ästhetik und Wohlbefinden angesiedelt sind. Andererseits kann dieses Ranking auch Berufe in den Bereichen Gesundheit, Ästhetik und Wohlbefinden umfassen.Bildung und Kunst, siehe unten.

7 weniger stressige Berufe

1 Bibliothekar

Der Beruf des Bibliothekars steht auf der Liste der am wenigsten stressigen Berufe an erster Stelle. Diese Fachleute arbeiten in einer ruhigen und stillen Umgebung, umgeben von Büchern und Wissen.

Ihre Haupttätigkeit besteht in der Organisation der Sammlung, im Dienst der Öffentlichkeit und in der Forschung. Diese Laufbahn ermöglicht ein gemächlicheres Tempo und die Möglichkeit, sich mit vielen interessanten Themen zu beschäftigen.

2. Näherin

Näherin/Näher ist ein weiterer Beruf, der sich durch eine geringe Stressbelastung auszeichnet. Diese Fachleute verfügen über technische Fähigkeiten, um Kleidung und andere Textilien herzustellen und zu reparieren.

Näharbeiten werden in der Regel in Werkstätten oder zu Hause ausgeführt, was ein angenehmeres und flexibleres Umfeld bietet. Darüber hinaus kann Nähen eine therapeutische Tätigkeit sein, die es den Fachleuten ermöglicht, ihre Kreativität auszudrücken.

3. Sprachtherapeutin

Sprachpathologen sind für die Prävention, Diagnose und Behandlung von Kommunikationsstörungen wie Sprach- und Hörproblemen zuständig. Obwohl sie mit schwierigen und komplexen Fällen zu tun haben, gilt ihr Beruf aufgrund des ruhigen Arbeitsumfelds und der Möglichkeit, Menschen zu helfen, ihre Kommunikation und Lebensqualität zu verbessern, als weniger stressig.

4. Juwelier

Die Arbeit eines Juweliers umfasst die Kreation, das Design und die Herstellung von Schmuckstücken. Dieser Beruf bietet ein kreatives und entspanntes Umfeld, in dem Fachleute ihrer Fantasie freien Lauf lassen und einzigartige Stücke schaffen können.

Der Arbeitsrhythmus ist im Allgemeinen flexibler, und der Kontakt mit den Kunden ist oft angenehm, da Schmuck oft mit besonderen Momenten im Leben der Menschen verbunden ist.

5. Masseurin

Massagetherapeuten sind darauf spezialisiert, durch Massagetherapie für Linderung und Wohlbefinden zu sorgen. Dieser Beruf ist aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Entspannungs- und Gesundheitsdienstleistungen auf dem Vormarsch.

Die Arbeit als Massagetherapeut ermöglicht eine ruhige Umgebung, in der die Therapeuten ihren Klienten helfen können, Stress und Muskelverspannungen abzubauen und das körperliche und geistige Gleichgewicht zu fördern.

6. Ernährungsberater

Obwohl dieser Beruf Herausforderungen mit sich bringt, wie z. B. den Umgang mit chronischen Krankheiten, ist das Arbeitsumfeld in der Regel ruhig und die Fachleute haben die Möglichkeit, das Leben ihrer Patienten zu verändern, indem sie ihnen helfen, Gewohnheiten zu übernehmengesündere Lebensmittel.

7. Universitätsdozent

Obwohl die Lehrtätigkeit eine Herausforderung sein kann, bietet der Beruf des Universitätsprofessors eine Reihe von Vorteilen, die diesen Beruf im Vergleich zu anderen Lehrberufen weniger stressig machen.

Diese Fachkräfte haben mehr Autonomie in Bezug auf den Inhalt und die Methode des Unterrichts und können ihre Arbeitszeiten flexibler gestalten. Der Kontakt mit den Hochschulstudenten, die sich mehr engagieren und am Lernen interessiert sind, trägt ebenfalls zu einem anregenderen Umfeld bei.

Welches sind die stressigsten Berufe?

Laut der US-amerikanischen Website CareerCast.com sind die stressigsten Berufe die folgenden:

Siehe auch: Sieh dir 17 Namen mit germanischen Wurzeln an, von denen du nichts wusstest
  • Pilot einer Fluggesellschaft;
  • Öffentlichkeitsarbeit;
  • Leitende Angestellte;
  • Fotojournalist;
  • Reporter;
  • Kundenbetreuer;
  • Architekt;
  • Börsenmakler;
  • Notfallsanitäter;
  • Immobilienmakler.

Der Website zufolge gelten Berufe in der Kommunikationsbranche oft als die stressigsten, da sie Entscheidungen treffen und Nachrichten auf der Grundlage begrenzter Informationen und enger Fristen verbreiten müssen.

Darüber hinaus werden drei spezifische Kriterien herangezogen, um das Ausmaß des Stresses in diesem Bereich zu messen: knappe Fristen, der Kontakt mit der Öffentlichkeit und die ständige Notwendigkeit, mit mehreren Personen zu interagieren.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.