Es gibt eine richtige Art, Lebensmittel in der Mikrowelle zu erwärmen; sehen Sie, wie das geht

John Brown 19-10-2023
John Brown

Der Mikrowellenherd ist ein Haushaltsgerät, das mit elektromagnetischer Strahlung arbeitet, die durch die Umwandlung von elektrischer Energie in Gleichstrom entsteht. Auf diese Weise können Lebensmittel schnell erhitzt oder zubereitet werden, aber es gibt eine richtige Art, Lebensmittel in diesem Gerät zu erhitzen.

Auf diese Weise wird verhindert, dass das Essen in der Mitte kalt wird, wenn es Zeit ist, es zu essen. Außerdem kann diese Technik verwendet werden, um Fleisch oder Gemüse vor der Zubereitung in bestimmten Rezepten aufzutauen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jede Zutat einen anderen Erhitzungspunkt hat. Mehr dazu unten:

Wie erhitzt man Lebensmittel richtig in der Mikrowelle?

1) Erhitzen von Flüssigkeiten

Beim Erhitzen von Suppen oder Brühen ist es wichtig, auf die Dauer der Hitzeeinwirkung zu achten, damit die Flüssigkeit nicht zu kochen beginnt und sich im Gerät ausbreitet. Lassen Sie die Tür der Mikrowelle nach Ablauf der festgelegten Zeit eine Weile offen, bevor Sie den Behälter herausnehmen.

Auf diese Weise findet das Lebensmittel ein angemessenes thermisches Gleichgewicht mit der Umgebung und schützt sich selbst vor Temperaturschocks. Im Allgemeinen führt der Temperaturunterschied dazu, dass die Flüssigkeit spritzt, die Glasgefäße zerbrechen und Verbrennungen beim Menschen verursachen.

2) Erhitzen von ungeschälten Lebensmitteln

Lebensmittel, die eine Haut oder Schale haben, wie z. B. Fisch oder Hühnchen, müssen angestochen werden, damit sich die Hitze im Inneren ausbreiten kann. Grundsätzlich erhitzt die Mikrowelle die Lebensmittel nicht wie herkömmliche Öfen von innen nach außen, so dass die Hitzewellen direkt auf die Lebensmittel treffen.

Durch die Löcher wird eine Explosion aufgrund von Temperaturschwankungen vermieden, und es wird sichergestellt, dass das Essen während der Mahlzeit nicht trocken oder gummiartig wird.

Siehe auch: Wie wird man attraktiv? 10 Haltungen, die laut Wissenschaft sexy sind

3) Entscheiden Sie sich für Glasbehälter

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Glasbehälter einen gleichmäßigeren Wärmeübergang als Kunststoff- oder Holzmaterialien aufweisen und zudem sicherstellen, dass keine Stoffe von den Produkten auf die Lebensmittel übertragen werden, wie dies bei Gläsern mit Bisphenol A der Fall ist.

Dennoch ist Vorsicht geboten, wenn heißes Glas mit kalten Oberflächen wie Marmorarbeitsplatten oder gekühlten Blechen in Berührung kommt, denn bei einem zu großen Temperaturschock besteht die Gefahr einer Explosion und eines Risses im Gefäß.

4) Verwenden Sie den Mikrowellendeckel

Um sicherzustellen, dass die Wärmewellen die Lebensmittel richtig erreichen, ohne jedoch die Flüssigkeiten im Inneren zu verteilen, verwenden Sie den mit der Mikrowelle gelieferten Deckel. Die meisten dieser Materialien haben Löcher und Zwischenräume für die Verteilung der Temperatur während der Erhitzungszeit, was die Wirkung der elektromagnetischen Wellen unterstützt.

Entfernen Sie daher den Deckel des Behälters und entscheiden Sie sich für diesen, oder improvisieren Sie einen Plastikdeckel mit einigen Löchern, da er dieser Art von Erhitzung besser standhält.

Siehe auch: 15 Wörter in der portugiesischen Sprache, die arabische Ursprünge haben

5) Legen Sie ein Papierhandtuch unter das Lebensmittel

Legen Sie das Papiertuch zwischen das Essen und den Teller, da es die beim Erhitzen freigesetzte Feuchtigkeit oder Flüssigkeit aufnimmt. Diese Technik kann bei Pizzastücken, Kuchenstücken oder sogar Fleischgerichten angewendet werden.

In diesem Fall hilft das Produkt, das Austrocknen und Überkochen zu verhindern, indem es das Wasser oder Fett entfernt, das beim Erhitzen der Lebensmittel in der Mikrowelle entsteht.

6) Lesen Sie die Anweisungen auf den Produkten

Bei einigen Lebensmitteln, insbesondere bei Tiefkühlkost, ist auf der Verpackung genau beschrieben, wie sie in der Mikrowelle zu erwärmen sind. Mit diesen Informationen müssen Sie nur noch die Schritte befolgen, um sicherzustellen, dass das Gerät die Lebensmittel richtig erwärmt.

Die Geräte selbst verfügen über Anleitungen für die Einwirkungszeit der einzelnen Zutaten oder über ein Menü mit Optionen für die Zubereitung bestimmter Gerichte. Obwohl dies eher für Fertiggerichte wie Popcorn üblich ist, gibt es auch Funktionen zum Auftauen von Fleisch oder zum Aufwärmen von Alltagsgerichten.

7) Halten Sie die Mikrowelle sauber

Vor allem die regelmäßige Reinigung und Pflege des Geräts sorgt dafür, dass es richtig heizt. Entscheiden Sie sich in diesem Zusammenhang für regelmäßiges Abwischen mit feuchten Tüchern, um dauerhafte Spritzer und Gerüche zu entfernen.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.