Sie können sich nicht in Ihr Gov.br-Konto einloggen? So erhalten Sie wieder Zugang

John Brown 19-10-2023
John Brown

Das Portal Gov.br ist eine Regierungsplattform, die den Zugang zu den verschiedenen digitalen Diensten vereinheitlicht, und die Wartung und Pflege der Informationen im Konto muss regelmäßig erfolgen. In diesem Sinne kann der Verlust des Passworts ein Problem darstellen, wenn das System benötigt wird; Bürger, die sich nicht in ihr Konto einloggen können, müssen lernen, wie sie den Zugang wiederherstellen können.

Dieses Verfahren kann über verschiedene Methoden durchgeführt werden, darunter die E-Mail-Adresse, das Mobilgerät und das Internet. Sogar die Wiederherstellung ist schnell über die Smartphone-Anwendung selbst abgeschlossen, ein sehr praktisches Werkzeug für diejenigen, die die Dienste des Portals häufig nutzen.

Siehe auch: Fall zwischen den Stunden: "von 8 Uhr bis 12 Uhr" oder "von 8 Uhr bis 12 Uhr"?

Das Gov.br-Login wird in mehreren Sozialsystemen des Landes verwendet, wie z. B. der digitalen Arbeitskarte, My INSS, CNH Digital, der Wählerregistrierung und der SUS-Karte.

So erhalten Sie wieder Zugang zu Ihrem Gov.br-Konto

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Passwort des Gov.br-Kontos wiederherzustellen, ist über die Anwendung. Folgen Sie dazu einfach den unten stehenden Schritten:

  • Öffnen Sie zunächst die App Gov.br oder installieren Sie sie. Das System ist für Android und iOS verfügbar;
  • Tippen Sie auf "Mit Gov.br anmelden";
  • Nach Eingabe des CPF klicken Sie auf "Weiter";
  • Benutzer, die sich nicht mehr an ihr Passwort erinnern können, sollten auf demselben Bildschirm auf "Ich habe mein Passwort vergessen" klicken;
  • Sobald das Captcha gelöst ist, klicken Sie auf "Weiter";
  • Für die Generierung eines neuen Passworts stehen mehrere Wiederherstellungsoptionen zur Verfügung. Wählen Sie die praktikabelste aus und klicken Sie auf "Code senden", die auf der nächsten Seite erscheint;
  • Wenn Sie den Code über eine der Wiederherstellungsmethoden, z. B. per SMS oder E-Mail, erhalten haben, geben Sie den Code ein und klicken Sie auf "Weiter";
  • Erstellen Sie schließlich ein neues Passwort und speichern Sie die Sequenz, damit Sie sie nicht vergessen. Tippen Sie auf "Fertig stellen".

Der Benutzer wird dann zum Anmeldebildschirm weitergeleitet und kann sein Konto problemlos wiederherstellen.

Konto durch Gesichtserkennung wiederherstellen

Noch in der Anwendung, neben einem Computer, können Nutzer, die im Regierungssystem mit Gesichtserkennung registriert sind, diese nutzen, um ihre Konten wiederherzustellen. Dazu müssen Sie Gov.br auf Ihrem Computer öffnen und in der Passwortwiederherstellung auf die Schaltfläche "QR-Code generieren" klicken.

Öffnen Sie einfach die Anwendung Gov.br, richten Sie die Handykamera auf den Code auf dem Computerbildschirm und lassen Sie das Gerät die Sequenz lesen.

Damit das Lesen funktioniert, müssen Sie sich in einer hellen Umgebung und ohne Menschen im Hintergrund befinden, so dass Ihr Gesicht deutlich sichtbar ist und Sie keinen Hut, keine Sonnenbrille oder andere Accessoires tragen, die Ihr Gesicht verdecken.

Siehe auch: Weihnachtsbotschaften: 16 schöne Karten zum Weitergeben

Es ist wichtig, das Mobiltelefon auf Gesichtshöhe zu halten und den Kopf während der Erkennung innerhalb des definierten Kreises zu halten. Wenn Sie die Anweisungen befolgen, sollte das System die Informationen validieren, und dann können Sie auf die Schaltfläche "OK" klicken.

Der Prozess wird auf dem Computer fortgesetzt, wo Sie die angezeigten Felder mit einem neuen Passwort ausfüllen und auf "Fertig stellen" klicken müssen, um Ihre Registrierung wiederherzustellen.

Konto durch akkreditierte Bank wiederherstellen

Auf der Website Gov.br müssen Sie in der Rubrik Passwortwiederherstellung auf das Bild der gewünschten akkreditierten Bank klicken, vorzugsweise einer Bank, die Sie bereits über das Internet nutzen.

Sobald dies geschehen ist, ist es notwendig, die Verfahren der zugelassenen Bank zu befolgen und Informationen wie Name und CPF anzugeben. Mit dieser Option zeigt das Gov.br-System an, dass das Konto versilbert werden wird.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.