Entdecken Sie 9 Berufe, für die Sie keinen Abschluss brauchen

John Brown 19-10-2023
John Brown

Die meisten Unternehmen verlangen bei der Einstellung von Bewerbern einen Schulabschluss, aber es gibt einige Berufe, für die kein Abschluss erforderlich ist und in denen in einigen Teilen Brasiliens ein Fachkräftemangel herrscht, wussten Sie das?

Lesen Sie diesen Artikel weiter und lernen Sie die Stellen kennen, für die nur Grundschulen erforderlich sind. Wenn Sie auf der Suche nach einem professionellen Ersatz auf dem Arbeitsmarkt sind, könnte dies Ihre große Chance sein. erfahren Sie mehr.

Berufe, für die kein Diplom erforderlich ist

1) Näherin

Wer sich mit der Funktionsweise von Nähmaschinen auskennt und eine starke Affinität zur Modebranche hat, kann als Näherin oder Näher gut arbeiten. Dieser Bereich ist auf dem Markt immer im Kommen, denn Trends kommen und gehen.

Es ist möglich, von zu Hause aus als Selbständiger oder mit einem formellen Vertrag (CLT) in Bekleidungsfabriken zu arbeiten, die in der Regel immer offene Stellen in ganz Brasilien haben. Die Höhe des Verdienstes hängt von der Arbeitsform und Ihrer Erfahrung im Nähbereich ab.

2) Verkäufer

Eine klare und überzeugende Kommunikation, Verhandlungsgeschick und Kenntnisse des Absatzmarktes sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine Tätigkeit als Verkäufer/in.

Der Verdienst (auf Provisionsbasis) hängt von der Anzahl der im Monat getätigten Verkäufe, der Erfahrung in der Funktion und anderen Fähigkeiten im kaufmännischen Bereich ab. Kennen Sie sich in dieser Branche aus? Sie können es ohne Angst riskieren.

3) Berufe, für die kein Diplom erforderlich ist: Friseur

Wer sich im Bereich Schönheit und Ästhetik auskennt, kreativ ist, verschiedene Haarschnitte beherrscht und andere Techniken wie z. B. Glätten und Bügeln beherrscht, kann auf dem Markt als Friseur arbeiten.

Wenn das auf Sie zutrifft, können Sie sich zu Hause einen eigenen Salon einrichten und je nach Qualität Ihrer Arbeit (und der Werbung dafür in den sozialen Netzwerken), Ihrer Spezialisierung und der Anzahl der im Monat bedienten Kunden ein gutes Einkommen erzielen.

4) Lkw-Fahrer

Wenn Sie einen nationalen Führerschein (CNH) der Klasse C, D oder E besitzen, haben Sie schon einmal über die Möglichkeit nachgedacht, als Lkw-Fahrer zu arbeiten? Dieser Beruf erfordert kein Diplom und ist in der Regel sehr gefragt. Wer gerne schwere Fahrzeuge fährt und es nicht scheut, Tage oder Wochen von seiner Familie getrennt zu sein, kann diesen Beruf ergreifen.

Es ist möglich, mit einem formellen Vertrag in einem Transportunternehmen zu arbeiten oder sogar als Selbständiger, der Dienstleistungen für mehrere Unternehmen erbringt, wenn Sie einen eigenen Lkw haben. Der Verdienst ist variabel, aber wenn Sie eine konstante Nachfrage nach Arbeit haben, können Sie eine gute Menge Geld verdienen.

5) Digitaler Beeinflusser

Ein weiterer Beruf, für den kein Diplom erforderlich ist. Um als Digital Influencer zu arbeiten, müssen Sie sich mit der Technik auskennen (vor allem mit Videobearbeitungsprogrammen), einen Nischenmarkt beherrschen, eine unbefangene Person sein und über eine überzeugende Kommunikation verfügen. Wenn Sie all diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie in diesen Beruf investieren.

Ihre Videos können Sie zu Hause und an den von Ihnen gewünschten Tagen produzieren. Je nach Anzahl der Aufrufe, der Häufigkeit der Beiträge und der Anzahl der Abonnenten auf Ihrem YouTube-Kanal können Sie jeden Monat ein hohes Einkommen erzielen.

Siehe auch: Entdecken Sie 13 Pflanzen, die keine Sonne brauchen und gut für die Wohnung sind

6) Baumeister

Hatten Sie schon immer eine Affinität zum Baugewerbe, verfügen Sie über ein Führungsprofil und die in diesem Bereich erforderlichen technischen Fähigkeiten? Sie können als Baumeister auf dem Arbeitsmarkt arbeiten.

Je nach Ihrer Erfahrung in dieser Funktion, Ihrem Engagement und Ihrem Verantwortungsbewusstsein (was von den Kunden sehr geschätzt wird) und der Qualität Ihrer bereits geleisteten Arbeit können Sie jeden Monat ein gutes Gehalt verdienen.

7) Berufe, die keinen Abschluss erfordern: Fotograf

Wenn Sie ein abenteuerlustiges Profil haben, wissen, wie professionelle Kameras funktionieren und hervorragende Fotos machen können, könnte der Beruf des Fotografen ideal für Sie sein.

Die meisten dieser Fachleute sind selbständig und erbringen ihre Dienstleistungen für Unternehmen, die Veranstaltungen durchführen, sowie für Zeitungen, Zeitschriften und Websites. Wie bei anderen Berufen auch, können die Verdienstmöglichkeiten sehr unterschiedlich sein, da sie von der Nachfrage nach Arbeit und dem Preis für die Dienstleistungen abhängen.

8) Malerin

Sind Sie mit handwerklichen Arbeiten vertraut und identifizieren Sie sich mit dem Bereich der Oberflächenmalerei? Als Maler/in können Sie jeden Monat gutes Geld verdienen. Die gute Nachricht ist, dass es in jeder brasilianischen Stadt eine Nachfrage nach Dienstleistungen für diesen Beruf gibt.

Der Durchschnittsverdienst hängt natürlich von der Qualität Ihrer Arbeit, Ihren beruflichen Fähigkeiten und vor allem von Ihrem Engagement für die Kunden ab. Die meisten dieser Fachleute sind selbständig tätig.

Siehe auch: Informieren Sie sich über 11 Krankheiten, die Sie im Jahr 2023 zu einer IPVA-Befreiung berechtigen könnten

9) Automechaniker

Schließlich der letzte der Berufe, für die man kein Diplom braucht: Wenn Sie eine Affinität zum Automobilmarkt haben und wissen, wie Automotoren funktionieren, können Sie Mechaniker werden und viel verdienen.

Es ist möglich, zu Hause eine eigene Werkstatt zu eröffnen oder als Angestellter z. B. in einem Autohaus zu arbeiten. Um eine größere Anerkennung auf dem Markt zu erlangen, empfiehlt es sich, spezielle Kurse in diesem Bereich zu belegen.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.