3 tolle Berufe für alle, die im Sport arbeiten wollen

John Brown 19-10-2023
John Brown

Wer hat sich nicht schon einmal vorgestellt, Fußballer, Spitzenringer oder sogar Rennfahrer zu werden? Diese Berufe sind zwar nicht für jeden geeignet, aber es gibt einige großartige Berufe für diejenigen, die im Sport arbeiten möchten, die gute Gehälter und vorteilhafte Leistungen bieten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten für diejenigen, die davon träumen, in diesem Bereich zu arbeiten, sei es als Athletentrainer, Psychologe oder Sporternährungsberater und sogar direkt mit der Karriere dieser Fachleute. Vor allem ist es notwendig, flexibel zu sein, um mit den Veränderungen in der Welt des Sports Schritt zu halten. Weitere Informationen finden Sie unten.

3 tolle Berufe für alle, die im Sport arbeiten wollen

1) Sport-Physiotherapeutin

Die Sportphysiotherapie ist ein Spezialgebiet der Physiotherapie, dessen Tätigkeitsschwerpunkt in der Vorbeugung und Behandlung von Verletzungen im Zusammenhang mit Sport und Sportausübung liegt und das eine verantwortungsbewusste, ethische, organisierte und willensstarke Fachkraft erfordert, die sich um die notwendige Betreuung bei der Vorbereitung und Genesung von Sportlern kümmert.

Während ihrer Ausbildung und Spezialisierung in diesem Bereich erlernen die Fachleute verschiedene Methoden für die Pflege von Sportlern, so dass sie Prellungen, Brüche, Verrenkungen, Gelenkentzündungen, Tendinopathien und schwerere Fälle, die die allgemeine Mobilität der Gliedmaßen beeinträchtigen, behandeln können.

Siehe auch: Sehen Sie sich 15 schöne biblische Namen und ihre Bedeutungen an

Das heißt, es ist unabdingbar, das Wissen über die menschliche Anatomie, Orthopädie, Biomechanik, Physiologie, Traumatologie, Erste Hilfe usw. zu beherrschen. Der Fachmann kann auf die Unterstützung der neuesten Technologien zählen, um effektiver zu handeln.

Das Durchschnittsgehalt in dieser Position wird auf 5,6 Tausend R$ geschätzt, kann aber je nach Tätigkeit, z. B. in nationalen und internationalen Teams oder als Betreuer bekannter Sportler, erhöht werden.

2) Sportagent

Diese Fachkraft, die einen Abschluss in Öffentlichkeitsarbeit oder Werbung hat, ist für das Karrieremanagement der Athleten verantwortlich, sucht aktiv nach Möglichkeiten für Wachstum, Sponsoring und Imagearbeit und führt Verfahren für die Einstellung in verschiedenen Teams durch.

Daher muss er die Bereiche Marketing, soziale Kommunikation, Werbung, Betriebswirtschaft, Unternehmertum, Karrieremanagement und vieles mehr beherrschen. Als Hauptkanal zwischen dem Sportler und dem Sportmarkt ist er derjenige, der alle notwendigen Maßnahmen für die Karriere dieses Profis durchführt.

Siehe auch: Ich oder ich: Sehen Sie, wann Sie welches Pronomen richtig verwenden

Mit anderen Worten: Sie müssen sich sowohl um das Image als auch um die Ernährung, die Trainingsroutine, die Erholung, die medizinische Betreuung, den Zeitplan für die Werbeverpflichtungen und vieles mehr kümmern. Außerdem sind Sie derjenige, der sich um die Bürokratie im Zusammenhang mit Zahlungen, der Teilnahme an Wettkämpfen usw. kümmert.

Aufgrund dieser Tätigkeit erhalten sie einen großen Teil der durch den Sportler erzielten Gewinne. In einigen Fällen sind die Familienmitglieder selbst für die Karriere verantwortlich. In der Regel erhalten sie 10 % des monatlichen Gehalts des Spielers, das je nach Vertrag bis zu 1,6 Millionen R$ pro Monat betragen kann.

3) Sporternährungsberater

Der Sporternährungsberater ist der Fachmann, der körperliche Bewegung und sportliche Betätigung mit einer ausgewogenen Ernährung in Einklang bringt. Er ist also derjenige, der sich an den Athleten orientiert, um die Erholung nach dem Training und den Tests zu fördern, die Gesundheit zu verbessern, das metabolische Gleichgewicht zu erhalten, die Leistungen zu verbessern und sogar Verletzungen vorzubeugen.

Da Sportler an einen hohen Energieverbrauch gewöhnt sind, ist es wichtig, dass die Ernährung diesen Verlust ausgleicht, um die Gesundheit zu erhalten. In einigen Fällen ist der Sporternährungsberater derjenige, der sich um die Formulierung von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen kümmert, die die Anforderungen des Körpers unterstützen.

Der Sporternährungsberater ist von grundlegender Bedeutung für die Verbesserung der Leistungen von Sportlern, egal ob es sich um Amateure oder Leistungssportler handelt. Er kann nicht nur dafür sorgen, dass der Körper gut mit Nährstoffen versorgt ist, sondern auch Diäten entwickeln, die den ganzen Tag über mehr Energie liefern.

Sie sorgen nicht nur für ästhetische und funktionelle Aspekte, sondern sind auch von grundlegender Bedeutung für die Vorbeugung von Krankheiten, da sie dafür sorgen, dass der Körper gut ernährt wird und seine Bedürfnisse berücksichtigt werden. Sie können daher sowohl bei der Vorbereitung auf Wettkämpfe als auch bei der Pflege während des gesamten Prozesses und der Erholung in der Ruhephase eingesetzt werden.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.