R$1-Münze mit dem Buchstaben "P" könnte bis zu R$10.000 wert sein

John Brown 19-10-2023
John Brown

Ein Druckfehler auf einer Münze kann dazu führen, dass sie an Wert gewinnt, so geschehen bei einer echten 1-R$-Münze mit dem Buchstaben "P".

Derzeit ist noch nicht sicher bekannt, in welcher Auflage diese Münze gedruckt wurde und wie selten sie ist, aber in den sozialen Netzwerken ging die 1-R$-Münze mit dem Prägefehler viral.

Laut Sammlern, angesichts der Seltenheit dieser Münze und nicht gefunden werden sehr oft, kann es im Wert von rund R $ 10 Tausend. Siehe unten für weitere Informationen über diese Münze so teuer für Sammler.

Bitte beachten Sie, dass unser Text nur zu Informationszwecken dient und wir keine Münzen verkaufen oder kaufen und auch keine Kontaktdaten für Sammler haben.

Was ist über die echte 1-R$-Münze mit dem Buchstaben "P" bekannt?

Der Druck von Banknoten und Münzen ist sehr teuer, so dass selbst wenn Fehler gefunden werden, eine neue Auflage aufgrund der hohen Kosten nachteilig wäre. Aus diesem Grund werden Banknoten und Münzen mit Prägefehlern sehr wertvoll.

Siehe auch: Entdecken Sie 9 Berufe, für die Sie keinen Abschluss brauchen

In Brasilien zahlen Sammler beträchtliche Summen, um Münzen und Banknoten zu erwerben, die kaum noch im Umlauf sind, d. h. sie betrachten sie als Relikte.

Die beliebteste und meistdiskutierte Münze dieser Tage ist der R$1 Real, der auf der "Kronenseite" den Buchstaben P trägt, der den Wert der Münze ausdrückt. Der Prägefehler ist recht klein, Sie können ihn unter und rechts vom Wort "Real" sehen.

Siehe auch: Stimmt es, dass das Outfit des Weihnachtsmanns wegen CocaCola rot ist?

Der Buchstabe P auf der Münze steht für "Proof-Münzzeichen" und wurde 1998 herausgegeben. Sie weist ein neues Design auf. Da der Buchstabe sehr diskret ist, deutet er darauf hin, dass es sich bei der Münze nur um einen Test handelte und ihr Druck nur als Grundlage für die nächsten Münzen verwendet wurde.

Wenn jemand diese seltene Münze findet, die die Zentralbank (BC) nicht verlassen hätte, um auf der Straße zu zirkulieren, bietet er sie bald zum Verkauf an, und zwar zu Werten, die je nach Sammler und Zustand der Münze bis zu 10.000 Reais erreichen können.

Außerdem gilt die 1-R$-Münze mit dem Buchstaben "P" in den Katalogen der Sammler als eine der begehrtesten und am schwersten zu findenden Münzen. Es ist erwähnenswert, dass für den Verkauf die folgenden Faktoren bewertet werden: das Metall, die Dicke der Münze, ihr Finish und ihre Form.

Andere wertvolle Münzen

Dies ist jedoch nicht die einzige echte R$1-Münze mit einem Münzzeichenfehler, die von Numismatikern gekauft werden kann, denn die bifaziale echte R$1-Münze ist ebenfalls recht selten, da sie mit den gleichen beiden Seiten gedruckt wurde.

In der Tat hat die Münze nicht die berühmten Seiten, die als "Gesicht" bekannt sind, wo sie ein Gesicht hat, das die Föderative Republik Brasilien repräsentiert, und die andere "Krone", die den Wert ausdrückt. Aus diesem Grund, präsentiert zwei Seiten der "Krone", kann es bis zu R $ 8 Tausend Reais wert sein, nach Sammlern.

Andere 1-Real-Münzen, die in Brasilien wertvoll sind, sind:

  • 1-Euro-Münze zum 50. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte;
  • 1 echte Münze aus der Auflage von 1999;
  • Münze zum Gedenken an den hundertsten Geburtstag von Juscelino Kubistchek;
  • Gedenkmünze zum 40-jährigen Bestehen der Zentralbank;
  • 1 echte Münze mit olympischer Flagge (darüber hinaus hat die Zentralbank zwischen 2014 und 2016 mehrere Lose von olympischen Gedenkmünzen ausgegeben, die unter Sammlern als wertvolle Münzen gelten).

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.