Diese 11 Jobs sind ideal für alle, die nicht gerne mit der Öffentlichkeit zu tun haben

John Brown 19-10-2023
John Brown

Es gibt Berufstätige mit den unterschiedlichsten Profilen. Einige sind sehr an häufigen Kontakten mit Kollegen im Arbeitsumfeld interessiert, während andere eher introvertiert sind und sich für Berufe entscheiden, bei denen sie nicht mit vielen Menschen in Kontakt kommen. Auch wenn es schwierig sein kann, menschlichen Kontakt zu vermeiden, da wir in einer Gesellschaft leben, haben wir 11 Berufe für diejenigen ausgewählt, die ihn nicht mögendes Umgangs mit der Öffentlichkeit, sehen Sie es sich an.

Das sind die Jobs für Leute, die nicht gerne mit der Öffentlichkeit zu tun haben

1) Werbetexter

Wenn Sie ein schüchterner, aber kreativer Mensch sind, können Sie als Werbetexter bequem und in Ruhe von zu Hause aus arbeiten.

Die Produktion von Inhalten für das Internet (Websites und Blogs im Allgemeinen) ist für die erfahrensten und kreativsten Personen oft recht profitabel und erfordert keinerlei Kontakt mit anderen Menschen.

2) Grafikdesigner

Wer kreativ ist und lieber allein arbeitet, kann auch als Grafikdesigner seinen Lebensunterhalt verdienen.

Diese Rolle ist vor allem in den digitalen Medien sehr gefragt und kann sich für diejenigen, die sich mit ihr identifizieren, sehr lohnen.

3) Übersetzer

Ein weiterer Job für diejenigen, die nicht gerne mit der Öffentlichkeit zu tun haben, ist der des Übersetzers. Wenn Sie eine weitere Sprache gut beherrschen und es vorziehen, allein von zu Hause aus zu arbeiten, ist diese Tätigkeit ideal.

Das Interessanteste daran ist, dass Sie Ihre Kunden nicht einmal persönlich kennen müssen und die Einnahmen in diesem Bereich recht hoch sein können.

4) Detektiv

Ein weiterer Beruf für diejenigen, die nicht gerne mit der Öffentlichkeit zu tun haben, ist der Beruf des Privatdetektivs, der sich an den Ermittlungen orientiert.

Abgesehen davon, dass man keinen täglichen Kontakt mit anderen Menschen braucht (für die Entwicklung der Arbeit), kann diese Rolle auch recht profitabel sein, je nach Erfahrung des Fachmanns.

5) Lastwagenfahrer

Wenn Sie lieber den ganzen Tag mit guter Musik und kilometerlangen Fahrten verbringen möchten, können Sie auf diesen Beruf setzen.

Abgesehen davon, dass die Nachfrage nach Arbeit im ganzen Land groß ist, ist der Verdienst eines erfahrenen Lkw-Fahrers, der einen eigenen Lkw besitzt, in der Regel nicht gering.

6) Video-Editor

Diese Berufsgruppe verbringt die meiste Zeit vor dem Computer, um Videos zu bearbeiten. Wer keinen menschlichen Kontakt mag, lieber auf diese Weise arbeitet und eine gewisse Vertrautheit mit Bearbeitungssoftware hat, kann auf diesen Beruf setzen.

7) Manager für soziale Medien

Berufstätige, die ein eher schüchternes Profil haben und mit allen sozialen Netzwerken gut vertraut sind, können diese von zu Hause aus verwalten.

Alles, was es braucht, ist eine gute Internetverbindung und die richtigen Kunden auf dem Markt (meist Unternehmen), und der Verdienst kann recht attraktiv sein. An Arbeit wird es nicht mangeln, darauf können Sie wetten.

8) Programmierer

Ein weiterer Beruf für diejenigen, die nicht gerne mit der Öffentlichkeit zu tun haben, ist der des Programmierers. Wer über Kenntnisse im Bereich der Informationstechnologie (IT) und über eine ausgeprägte Kreativität verfügt und eine einsame Tätigkeit bevorzugt, für den ist der Beruf des Programmierers ideal.

Siehe auch: Adversative Konjunktionen: Was sind sie, wozu dienen sie und wann werden sie verwendet?

Sie können sicher sein, dass es eine große Nachfrage auf dem Markt gibt, da dieser Bereich ständig wächst.

9) Designer

Ein anderer Beruf, der sehr erfolgreich sein kann und keinen Kontakt mit der Öffentlichkeit erfordert, ist der des Designers. Wenn man nur einen guten Computer besitzt, eine bestimmte Software beherrscht und natürlich kreativ ist, kann man in diesem Beruf gut arbeiten.

Auch der Verdienst ist oft recht hoch, vor allem wenn Sie Dienstleistungen für große Unternehmen erbringen. Ihr Home Office erwartet Sie.

10) Virtueller Assistent

Ein weiterer Beruf für diejenigen, die nicht gerne mit der Öffentlichkeit zu tun haben. Nach der COVID-19-Pandemie hat diese Rolle auf dem Markt stark an Bedeutung gewonnen.

Die Arbeit eines virtuellen Assistenten oder Sekretärs kann zu 100 % aus der Ferne erledigt werden. Wenn Sie kreativ, pünktlich und gut organisiert sind und es verstehen, Ihren Kunden individuelle Lösungen anzubieten, können Sie sich in dieser Position gut behaupten.

11) Reparatur von Industriemaschinen

Wenn Sie sich mit dem Bereich der Instandhaltung von Industriemaschinen auskennen oder identifizieren, können Sie als selbständiger Instandsetzer arbeiten.

Siehe auch: Haben Sie jemals geträumt, dass Sie fallen? Finden Sie heraus, was das bedeuten könnte

Tatsache ist, dass Sie mehr Zeit mit Maschinen als mit Menschen verbringen werden, vor allem, wenn Sie viel Erfahrung in dieser vielversprechenden Rolle haben. Glauben Sie mir, je nach der von Ihnen gewählten Nische werden Sie sogar am Wochenende arbeiten.

Welchen der Berufe für Menschen, die nicht gerne mit der Öffentlichkeit zu tun haben, möchten Sie ausüben? Bevor Sie sich für einen dieser Berufe entscheiden, sollten Sie sich Ihr Profil und Ihre wichtigsten Fähigkeiten genau ansehen. Viel Glück!

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.