Warum gilt der Kürbis als das Symbol für Halloween?

John Brown 04-08-2023
John Brown

Es ist keine Neuigkeit, dass die größte und berühmteste Halloween-Symbol Aber wussten Sie, dass es einen besonderen Grund gibt, warum diese Hülsenfrucht ausgewählt wurde, um dieses bemerkenswerte und festliche Datum zu repräsentieren, das in einigen Ländern massiv gefeiert wird?

In diesem Artikel erfahren Sie etwas mehr über die Tradition von Halloween, das vor allem in Nordirland und den USA gefeiert wird. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum der Kürbis schließlich auf den 31. Oktober verweist. Setzen Sie sich und hier kommt die Geschichte.

Halloween-Symbol

Ursprung einer irischen Tradition

Tatsächlich begann die Geschichte von Halloween in Irland. Einer lokalen Legende zufolge starb ein ziemlich ungehobelter und grausamer Bauer namens Jack o'Lantern in einer kalten Oktobernacht. Das Problem ist, dass er im Himmel und sogar in der Hölle abgelehnt wurde.

So wanderte sein Geist mehrere Jahre auf der Erde umher und suchte nach einem Ort, an dem er akzeptiert werden würde, um endlich in Frieden zu ruhen. Während seiner Pilgerfahrt Der Geist des Mannes benutzte eine Kerze, um sich den Göttern zu offenbaren und sie um Gnade zu bitten.

Siehe auch: Was sind die größten Ängste der 12 Tierkreiszeichen?

Im Spätherbst, wenn in der nördlichen Hemisphäre die Tage kürzer werden, begannen die Menschen, den Weg zu ihren Häusern zu beleuchten, um gute Geister anzulocken. Dazu verwendeten sie Rüben und geschnitzte Gesichter.

Dann stellten sie Kerzen in die Knolle und organisierten diese kreativen Dekorationen Seite an Seite bis zu ihrer Haustür. Vor dem Kürbis war das Symbol für Halloween eine Rübe, wissen Sie?

Tradition kommt in die USA

Als die ersten irischen Einwanderer in den Vereinigten Staaten ankamen, erkannten sie sofort, dass es dort Kürbisse in Hülle und Fülle gab, so dass sie dieses vielseitige Gemüse als legitimes Symbol für Halloween übernahmen.

Der Legende nach ist der 31. Oktober, der als der Halloween In mehreren Ländern werden die Geister der Verstorbenen "freigelassen", um den noch lebenden Angehörigen einen kleinen Besuch abzustatten.

Da also die Tradition Als Halloween in den USA an Bedeutung gewann, wich die irische Rübe schließlich den berühmten Kürbissen, die geschnitzt und mit Kerzen (in allen Farben) beleuchtet werden, um die Wege der Geister zu erleuchten. Sie sind endgültig zum Symbol für Halloween geworden.

Jack o'Lantern: das Superhirn des Ganzen

In einer anderen Geschichte heißt es, dass die furchtlos Der arrogante Jack wurde angeblich von einer bösen Frau (die eine Hexe war) aufgefordert, ihr bei der Zubereitung einer Halloween-Suppe zu helfen, weigerte sich aber, da er keine Befehle von einer Frau annehmen wollte.

Zur Strafe ließ die Hexe den Bauern für immer in einer Toilette verschwinden. Kürbis Es bekam schließlich Merkmale, die denen eines Menschen sehr ähnlich waren.

Siehe auch: 7 unverzichtbare Bücher für jeden Jurastudenten

Aber warum wurde der Kürbis als Symbol für Halloween gewählt?

Dieses Gemüse steht für Fruchtbarkeit und Weisheit. Heutzutage nehmen die Leute, die Halloween feiern, die gesamte Füllung aus diesem Gemüse heraus und schnitzen ein Gesicht in Form einer gruseligen Hexe in die Oberfläche.

Kerzen in verschiedenen Farben und Formen werden im Inneren des Kürbisses aufgestellt, um die Sonne abzuhalten. böse Geister Am beliebtesten sind Kürbisse mit leuchtend orangen Farben, da sie besser zur Geltung kommen.

Und in den USA wird das Symbol von Halloween nicht nur zur Dekoration von Halloween-Partys verwendet, sondern die Amerikaner backen mit der Füllung dieses Gemüses auch einen köstlichen und berühmten Kuchen, den "pumpkin pie". behandeln ist bei Erwachsenen und Kindern im ganzen Land beliebt, vor allem an dem berühmten Halloween.

Was sind die anderen Symbole von Halloween?

Wer glaubt, dass nur der Kürbis für dieses Fest steht, der irrt gewaltig: Neben diesem wohl bekanntesten und berühmtesten Gemüse gibt es noch weitere Symbole für Halloween, die bei Mottopartys weit verbreitet sind:

  • Hexen;
  • Fledermäuse,
  • Süßigkeiten;
  • Kostüme;
  • Spinnennetze;
  • Totenköpfe;
  • Ungeheuer;
  • Geister;
  • Clowns;
  • Schwarze Katzen;
  • Dunkle Farben;
  • Vogelscheuchen.

Haben Sie gesehen, dass das Symbol von Halloween aufgrund einer irischen Legende berühmt ist? Nun, da Sie die Gründe kennen, warum der Kürbis der Hauptvertreter von Halloween ist, wie wäre es, diesen mit einzubeziehen? Lebensmittel Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.