Diese "entgegengesetzten" Zeichen ziehen sich an und verstehen sich in der Liebe

John Brown 19-10-2023
John Brown

So etwas wie die Liebe zu erklären, ist nie einfach: Schließlich kann dieses Gefühl irrational und extrem unwahrscheinlich sein. Zu verstehen, wie sich bestimmte Paare bilden, ist ein weiteres Abenteuer, da die Kombinationen selten vorhersehbar sind. Das Tierkreiszeichen kann dieses Phänomen jedoch vielleicht erklären, und zwar durch die "entgegengesetzten" Zeichen, die sich gegenseitig anziehen.

Jeden Tag verlieben sich Menschen in völlig unterschiedliche Menschen. Um dem auf die Schliche zu kommen, kann es eine gute Option sein, sich an die Sterne zu wenden. Schließlich haben gegensätzliche Zeichen ihre Eigenheiten, vor allem aber eine spezifische Affinität, die explosiv sein kann.

Sie sind als komplementäre Gegensätze bekannt und lassen sich an der Form des Tierkreises erkennen, der in einem Kreis dargestellt ist. Da jedes Zeichen nebeneinander angeordnet ist, ermöglicht die Konfiguration viele verschiedene Kombinationen durch Winkel.

In dem Moment, in dem sich ein Zeichen um 180 Grad von dem anderen entfernt, stehen sie sofort in Opposition zueinander - mit unterschiedlichen Eigenschaften, aber einer einzigartigen Synästhesie. Logischerweise sind sie zwei Hälften eines Ganzen und verhalten sich wie Magnete mit unterschiedlichen Polen, die sich gegenseitig anziehen.

Siehe auch: Sie können das Pix-Limit in der Nubank-App erhöhen; siehe wie

"Gegensätzliche" Zeichen, die sich anziehen und in der Liebe funktionieren

1 Widder und Waage

Widder sind zu offen, was die sensiblere Waage verärgern kann, und Widder sind nicht in der Lage, mit der ständigen Unentschlossenheit der Waage Geduld zu haben. Dennoch haben beide die Initiative und können ein großartiges Paar sein.

Ein Tipp, damit diese Beziehung funktioniert, ist der Versuch, Differenzen weniger wichtig zu nehmen und mehr Raum für den Dialog zu schaffen.

2 Stier und Skorpion

Stiermenschen sind durchaus in der Lage, romantisch und liebevoll zu sein, aber die übermäßige Eifersucht und Härte des Skorpions können einschränkende Faktoren sein. Schließlich können Stiere kein Misstrauen ertragen.

Siehe auch: 10 Regeln der Airline-Etikette: Wie man sich auf einem Flug verhält

Trotz der Herausforderungen ist die Anziehungskraft zwischen diesen beiden Zeichen explosiv. Sie müssen lernen, sich zu fügen und ein Gleichgewicht mit dem komplementären Gegenüber zu finden.

3 Krebs und Steinbock

Es ist eine Tatsache, dass Steinböcke für ihr "eisiges Herz" bekannt sind und es ihnen schwer fällt, ihre Gefühle zu zeigen; etwas, das das absolute Gegenteil von Krebs ist, mit süßen und supersensiblen Menschen.

Sowohl Anhänglichkeit als auch Eifersucht sind bei beiden ausgeprägt, was die Differenzen noch verstärken kann. Aber diese Beziehung kann perfekt sein, wenn beide Parteien einen Mittelweg zwischen diesen gegensätzlichen Merkmalen finden.

4 Zwillinge und Schütze

Die Wankelmütigkeit der Zwillinge ist für den Schützen, der treuere Partner bevorzugt, sicherlich unangenehm. Sie beide mögen Spaß und genießen das Leben in vollen Zügen, und es ist wichtig, in diese Gemeinsamkeiten und die Kameradschaft zu investieren, damit das Paar funktioniert.

Das Zeichen Zwillinge wird mit Ideen, Kommunikation und Gedanken assoziiert. Die Zwillinge sind ständig in sich selbst versunken und lassen die übliche Initiative des Feuerzeichens Schütze vermissen. Die übertriebene Energie der Schützen hingegen lässt sich besser mit dem Hinterfragen der Zwillinge bewältigen.

5. Löwe und Wassermann

Leos haben den Ruf, ständig im Rampenlicht stehen zu wollen, aber auch großzügig und kreativ zu sein. Die Herausforderung für dieses Sternzeichen besteht darin, die Interaktion in der Gruppe zu akzeptieren oder mit der Summe der Bemühungen umzugehen und zu lernen, tolerant gegenüber dem Lebensstil anderer Menschen zu sein.

Der Wassermann seinerseits muss lernen, die Individualität der anderen besser zu erleben, ohne sich gegen sie zu stellen. Beide sind nicht die Besten im Dialog und vermeiden es, ihre Gefühle zu zeigen, aber wenn sie ihren Stolz loslassen, kann alles gut werden.

6 Jungfrau und Fische

Jungfrauen sind bodenständig, Fische sind kopflastig. Diese Divergenz kann das Einvernehmen erschweren, denn sie sind radikale Gegensätze. Fische sind oft von der Art der Jungfrau enttäuscht und verstehen nicht, wie sie mit jemandem leben können, der so unrealistisch ist.

Die Opposition zwischen diesen beiden Zeichen besteht in einer detailorientierten und aufmerksamen Fähigkeit. Sie ist bei der Jungfrau stärker ausgeprägt, die dazu neigt, den Nutzen mit einer gewissen Kälte in den Vordergrund zu stellen. Die Fische sind subtiler, so dass diese Menschen nicht genau wissen, was falsch ist, aber sie spüren es.

Damit diese Beziehung funktioniert, müssen Konflikte vergessen werden, damit der eine dem anderen helfen kann, seinen Gefühlen nachzugeben. Themen wie Idealismus, Glaube und das Mystische sind sowohl für Fische als auch für Jungfrau wichtig, was ein gemeinsamer ideeller Punkt ist.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.