Diese 11 Dinge gibt es wirklich nur in Brasilien; das 5. ist überraschend

John Brown 19-10-2023
John Brown

Jeder weiß, dass Brasilien ein Land mit kontinentalen Ausmaßen ist, aber es gibt 11 Dinge, die wirklich wichtig sind. gibt es nur in unserem Land Im Allgemeinen haben sie mit den Sitten und Gebräuchen der Bürger zu tun, aber auch mit der spezifischen Kultur der jeweiligen Region.

In anderen Ländern kann es daher seltsam erscheinen und sogar gesetzlich verboten sein, dass es einige dieser Dinge gibt (siehe unten):

11 Dinge, die es wirklich nur in Brasilien gibt

Foto: Vervielfältigung / Pixabay

1) Toilettenpapier im Korb

Die Brasilianer entsorgen benutztes Toilettenpapier in der Regel im Papierkorb des Badezimmers, das dann in einer Plastiktüte im Inneren des Behälters aufbewahrt wird, so dass es bei der Reinigung des Zimmers ausgetauscht werden kann.

Allerdings, einige Länder An diesen Orten ist es üblich, das Toilettenpapier zu entsorgen, weil es unhygienisch und schmutzig ist. im Topf selbst Da sie jedoch über ein besser ausgebautes Sanitärsystem verfügen, besteht keine Gefahr von Verstopfungen.

Siehe auch: Rahmen: Was bedeutet dieses Wort? Verstehen, wofür es verwendet wird

2) Elektrische Dusche

Unser treuer Begleiter in unerwarteten Wintern und unbarmherzigen Sommern ist eine traditionell brasilianische Erfindung, die in anderen Ländern eher selten ist, da in der Regel ein Zwei-Register-System verwendet wird, bei dem es jeweils warmes und kaltes Wasser gibt.

3) Tägliches Baden

Während es in Brasilien als normal gilt, dreimal am Tag zu duschen, gibt es Länder auf der nördlichen Halbkugel, die diese Praxis aufgrund der niedrigen Temperaturen verabscheuen. In einigen Fällen ist es sogar eine Verschwendung von Leitungswasser, da es Nationen gibt, die diese Ressource als Privileg betrachten.

4) Zähneputzen am Arbeitsplatz

Wir beenden die Mittagspause normalerweise mit einer Zeit für Hygienisierung und Reinigung der Zähne Es gibt jedoch brasilianische Arbeitnehmer, die sich in anderen Ländern dafür schämen, dies zu tun.

An diesen Orten ist es üblicher, einfach einen Kaugummi zu kauen und mit dem Tag fortzufahren.

5) Xerox mit Authentifizierung

Unter den verschiedenen bürokratischen Verfahren in Brasilien verlangen einige Notare beglaubigte Kopien von Dokumenten, während in anderen Ländern nur die wichtigsten Dokumente verlangt werden, wobei zwischen Kopien und Originalen unterschieden wird, ohne dass es einen Mittelweg zwischen beiden gibt.

6) Dreistiftige Buchse

Diese Steckdosen wurden im Jahr 2000 offiziell eingeführt und bieten Sicherheit und Normung In Brasilien gab es schätzungsweise neun verschiedene Modelle, was den Bedarf an Adaptern erhöhte. Obwohl das dritte Feld in anderen Ländern ein übliches zusätzliches Sicherheitsmerkmal ist, gibt es das sechseckige Format nur hier.

7) Valentinstag in der Mitte des Jahres

Der Valentinstag, der in Europa als St. Valentinstag und in Nordamerika als Valentinstag bekannt ist, wird nur in Brasilien im Juni gefeiert, während er in den anderen Ländern der Welt im Februar begangen wird, jedoch mit der gleichen Tradition von besonderen Abendessen, Blumen und dem Austausch von Geschenken.

Siehe auch: Eniac: Entdecken Sie 10 Fakten über den ersten Computer der Welt

8) Das Wort saudade

Obwohl das Gefühl universell ist, gibt es nur in Brasilien eine bestimmtes Wort In anderen Ländern ist es üblicher, bestimmte Ausdrücke zu verwenden, um das Gefühl der Abwesenheit oder der Melancholie zu beschreiben, aber nicht beides zusammen.

9) Spezifische Musikgenres

Lieder des Genres Axé, Sertanejo oder Pagode, wie sie hier in Brasilien existieren, sind Originalprodukte Obwohl sie in anderen Ländern an Popularität gewonnen und ihren Einfluss ausgeweitet haben, wobei sich einige Künstler in diese Genres vorgewagt haben, gibt es nur hier brasilianische Pagode.

10) Caipirinha

Ein weiteres typisch brasilianisches Produkt, die Mischung aus Cachaça mit Zitrone und Zucker ist nicht nur ein Symbol, sondern auch ein traditionelles Getränk des Landes, das selbst im Ausland als brasilianisches Getränk bezeichnet wird.

11) Frescoball

Der Beachsport wurde offiziell in Rio de Janeiro entwickelt, mit Einflüssen aus dem Tischtennis und dem traditionellen Tennis, wird aber nicht in anderen Ländern gespielt, sondern hat enge Verwandte, die auch im Schnee gespielt werden.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.