9 gut bezahlte Jobs, für die man keinen Highschool-Abschluss braucht

John Brown 19-10-2023
John Brown

Die Mindestschulbildung, die die meisten Unternehmen bei der Einstellung verlangen, ist der Abschluss der High School. Aber wussten Sie, dass es Funktionen gibt, für die dieser Abschluss nicht erforderlich ist? Das stimmt. In diesem Artikel wurden neun Berufe mit guten Gehältern ausgewählt, für die kein Schulabschluss erforderlich ist.

Wenn Sie nur die Grundschule abgeschlossen haben und auf der Suche nach einer Chance auf dem Arbeitsmarkt sind, lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Berufe mit diesem Bildungsniveau in Frage kommen und welche attraktive Gehälter bieten.

Berufe mit guten Gehältern, die keine höhere Schulbildung erfordern

1) Lkw-Fahrer

Wenn Sie einen nationalen Führerschein (CNH) der Klasse C, D oder E besitzen, gerne fahren und es Ihnen nichts ausmacht, mehrere Tage von Ihrer Familie getrennt zu sein, haben Sie dann jemals die Möglichkeit in Betracht gezogen, Lkw-Fahrer zu werden?

Je nach Nachfrage nach Arbeit und dem Betrag, der für die Fracht berechnet wird, kann der monatliche Verdienst R $ 5 Tausend erreichen. Wenn Sie Ihren eigenen LKW haben, kann Ihr Einkommen sogar noch höher sein, wissen Sie?

2) Automechaniker

Ein weiterer Beruf mit guten Gehältern, für den kein Schulabschluss erforderlich ist. Wenn Sie sich mit Automotoren auskennen, über die Neuigkeiten auf dem Automobilmarkt auf dem Laufenden sind und immer etwas über diese Branche lernen möchten, können Sie Automechaniker/in werden.

Es ist möglich, in der CLT-Format zu arbeiten oder öffnen Sie Ihre eigenen Mechaniker-Werkstatt. Das Gehalt eines Mechanikers kann leicht erreichen R $ 3 Tausend pro Monat. Auch wenn nur Grundschulen erforderlich ist, ist es notwendig, spezifische Kurse in dem Bereich zu nehmen, zu aktualisieren und zeichnen sich in der Karriere.

3) Malerin

Wer handwerkliches Geschick hat, wie z. B. das Streichen von Oberflächen, kann mit dem Beruf des Malers gutes Geld verdienen. Wenn Sie glauben, dass Sie ein Händchen für diesen Beruf haben, können Sie ihn ohne Bedenken ergreifen.

Die Nachfrage nach diesem Beruf ist in praktisch allen Städten groß. Der Verdienst hängt ausschließlich vom Engagement, den handwerklichen Fähigkeiten, der Qualität der Arbeit und der monatlichen Nachfrage ab. Aber ein Maler kann ruhig R $ 4 Tausend pro Monat verdienen.

4) Näherin

Sind Sie mit dem Nähen und der Bedienung von Nähmaschinen vertraut? Dann könnte der Beruf der Näherin/des Nähers ideal für Sie sein. Bekleidungsfabriken haben praktisch in ganz Brasilien immer offene Stellen.

Das Durchschnittsgehalt dieser Fachkraft kann im Rahmen des CLT-Arbeitssystems bis zu 2.000 Rupien erreichen. Wenn Sie jedoch über genügend Erfahrung in diesem Bereich verfügen, können Sie als Freiberufler arbeiten und sogar noch mehr verdienen. Es hängt alles von Ihren Fähigkeiten ab.

5) Verkäufer

Eine weitere gut bezahlte Tätigkeit, für die kein Schulabschluss erforderlich ist. Die wichtigsten Voraussetzungen für die Arbeit als Verkäufer sind Verhandlungsgeschick, eine klare und überzeugende Kommunikation sowie gute Kenntnisse der Produkte, mit denen Sie arbeiten.

Je nach Ihrer Erfahrung und der Anzahl der Verkäufe im Monat können Sie hohe Provisionen verdienen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Verkäufer bis zu 6.000 R$ pro Monat verdienen.

6) Fotograf

Sind Sie mit professionellen Kameras vertraut, können Sie einzigartige, hochauflösende Fotos machen und sind Sie abenteuerlustig? Die Fotografie kann eine Chance sein, jeden Monat gutes Geld zu verdienen.

Siehe auch: Die Sprache der Liebe: Entdecken Sie, wie Zeichen ihre Gefühle zeigen

Die meisten Fotografen arbeiten als Freiberufler und erbringen ihre Dienstleistungen für Websites, Zeitungen und Zeitschriften sowie für Unternehmen, die Veranstaltungen durchführen. Der Durchschnittsverdienst hängt von der Nachfrage nach Arbeit und der Qualität der Dienstleistungen des Fotografen ab und kann bis zu 4 000 Rupien monatlich betragen.

7) Friseur

Wenn Sie eine Affinität zum Bereich Schönheit und Ästhetik haben, ein kreatives Profil besitzen und sich mit den verschiedensten Haarschnitten auskennen, haben Sie dann schon einmal über die Möglichkeit nachgedacht, Friseur zu werden?

Es ist möglich, zu Hause einen eigenen Salon zu eröffnen und ein hohes Einkommen zu erzielen, das von der Anzahl der Kunden, Ihrer Spezialisierung und der Qualität Ihrer Arbeit abhängt. Der durchschnittliche Verdienst liegt bei 3,5 Tausend R$.

8) Youtuber

Ein weiterer gut bezahlter Beruf, für den kein Schulabschluss erforderlich ist. Beherrschen Sie eine Marktnische, sind Sie mit der Technik vertraut, wissen Sie, wie man Videos bearbeitet, sind Sie ungehemmt und haben Sie eine überzeugende Sprache? Der Beruf des Youtubers kann perfekt sein.

Sie können Ihre Videos bequem von zu Hause aus produzieren und gutes Geld verdienen, je nachdem, wie hart Sie täglich arbeiten. Viele erfahrene Youtuber da draußen verdienen oft mehr als 10.000 Dollar pro Monat.

9) Baumeister

Und schließlich der letzte der gut bezahlten Berufe, für die man kein Abitur braucht: Wer ein Führungsprofil, eine Affinität oder Erfahrung mit dem Baugewerbe hat und glaubt, dass er über die technischen Fähigkeiten verfügt, die diesen Bereich durchdringen, kann gut als Baumeister arbeiten.

Das Gehalt dieser Fachkraft kann bis zu 6,4 Tausend R$ pro Monat betragen und hängt von Ihrer Erfahrung, Ihrer Zeit auf dem Markt, Ihrem Arbeitsportfolio und den nachgewiesenen Ergebnissen Ihrer Karriere ab.

Siehe auch: Woran erkennen Sie, ob jemand in Sie verliebt ist? 5 Zeichen entdecken

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.