Wie man gelbe Deoflecken aus weißer Kleidung entfernt: 3 Tipps

John Brown 19-10-2023
John Brown

Es gibt nichts Schlimmeres als gelbe Flecken auf weißer Kleidung. Mit der Zeit und dem Gebrauch werden diese Flecken immer sichtbarer und lassen sich immer schwerer entfernen. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre Lieblingsblusen zu waschen, und zwar mit den richtigen Methoden und unter Verwendung natürlicher Produkte, die diese gelblichen Flecken, die von Schweiß oder der Verwendung von Produkten wie Parfüm und Toilettenartikeln herrühren, wirksam entfernen.Sehen Sie sich die Tricks unten an.

3 Wege, um gelbe Deoflecken von weißer Kleidung zu entfernen

1. Backpulver und Essig verwenden

Backpulver und Essig sind zwei wirkungsvolle Zutaten, die bei der Entfernung von Flecken wahre Wunder bewirken können. Hier erfahren Sie, wie Sie damit gelbe Deoflecken aus Ihrer weißen Kleidung entfernen können:

Schritt 1: Backpulver und Wasser zu einer Paste verrühren

Mischen Sie in einer kleinen Schüssel einen Esslöffel Backpulver mit ein paar Tropfen Wasser zu einer Paste, die dick genug sein sollte, um sie auf dem Fleck zu verteilen.

Schritt 2: Auftragen der Paste auf den Fleck

Verteilen Sie die Natronpaste mit den Fingern oder einem Löffel auf dem gelben Deofleck und achten Sie darauf, dass der gesamte Fleck mit der Paste bedeckt ist.

Schritt 3: Gießen Sie den Essig über den Fleck

Siehe auch: Kraftvoll: 15 Vornamen, die für Stärke stehen

Nach dem Auftragen der Backsoda-Paste gießen Sie eine kleine Menge weißen Essig über den Fleck. Der Essig reagiert mit dem Backsoda und erzeugt eine schäumende Reaktion. Diese Reaktion hilft, den Fleck aufzulösen und aus dem Gewebe zu entfernen.

Schritt 4: Warten Sie einige Minuten, um zu handeln

Lassen Sie das Backpulver und den Essig mindestens 30 Minuten lang auf den Fleck einwirken, damit die Zutaten genügend Zeit haben, ihre Wirkung zu entfalten.

Schritt 5: Ausspülen und abwaschen

Spülen Sie den Fleck mit kaltem Wasser aus, um das Backpulver und den Essig zu entfernen. Waschen Sie das Kleidungsstück dann wie gewohnt. Achten Sie darauf, dass Sie ein hochwertiges Waschmittel für weiße Kleidung verwenden.

2. Zitronensaft und Salz verwenden

Zitronensaft und Salz sind eine weitere wirksame Kombination, die helfen kann, gelbe Deoflecken von weißer Kleidung zu entfernen. Hier erfahren Sie, wie Sie sie verwenden können:

Schritt 1: Drücken Sie den Zitronensaft über dem Fleck aus.

Schneiden Sie eine Zitrone in zwei Hälften und pressen Sie den Saft auf den gelben Deofleck. Achten Sie darauf, den gesamten Fleck mit dem Zitronensaft zu bedecken.

Schritt 2: Streuen Sie Salz über den Fleck

Dann streuen Sie eine kleine Menge Salz über den Zitronensaft, damit der Fleck abgebaut und aus dem Gewebe entfernt werden kann.

Schritt 3: Einige Minuten einwirken lassen

Lassen Sie den Zitronensaft und das Salz mindestens 30 Minuten lang auf den Fleck einwirken.

Schritt 4: Ausspülen und abwaschen

Spülen Sie den Fleck mit kaltem Wasser aus, um den Zitronensaft und das Salz zu entfernen, und waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt.

3. Wasserstoffperoxid und Backpulver verwenden

Wasserstoffperoxid und Backpulver sind zwei wirksame Mittel, mit denen sich selbst die hartnäckigsten Flecken entfernen lassen - wie, erfahren Sie weiter unten:

Schritt 1: Wasserstoffperoxid und Backpulver mischen

Mischen Sie auf die gleiche Weise wie beim Essig einen Esslöffel Wasserstoffperoxid mit einem Esslöffel Backpulver, um eine dicke Paste zu erhalten.

Schritt 2: Auftragen der Paste auf den Fleck

Siehe auch: Null Geduld: Finde heraus, welche Sternzeichen am ungeduldigsten sind

Verteilen Sie die Paste aus Wasserstoffperoxid und Backpulver mit den Fingern oder einem Löffel auf dem gelben Deofleck, so dass die gesamte verschmutzte Stelle bedeckt ist.

Schritt 3: Einwirken lassen und anschließend abwaschen

Lassen Sie die Paste mindestens 30 Minuten lang auf dem Fleck einwirken, spülen Sie die Stelle aus, um die aufgetragenen Produkte zu entfernen, und waschen Sie sie wie gewohnt weiter.

John Brown

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller und begeisterter Reisender, der ein großes Interesse an Wettbewerben in Brasilien hat. Mit einem Hintergrund im Journalismus hat er ein scharfes Gespür dafür entwickelt, verborgene Schätze in Form einzigartiger Wettbewerbe im ganzen Land aufzudecken. Jeremys Blog „Wettbewerbe in Brasilien“ dient als Drehscheibe für alles, was mit verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen in Brasilien zu tun hat.Angetrieben von seiner Liebe zu Brasilien und seiner lebendigen Kultur möchte Jeremy Licht auf die vielfältigen Wettbewerbe werfen, die von der breiten Öffentlichkeit oft unbemerkt bleiben. Von aufregenden Sportturnieren bis hin zu akademischen Herausforderungen deckt Jeremy alles ab und bietet seinen Lesern einen aufschlussreichen und umfassenden Einblick in die Welt der brasilianischen Wettbewerbe.Darüber hinaus motiviert Jeremys tiefe Wertschätzung für die positiven Auswirkungen, die Wettbewerbe auf die Gesellschaft haben können, die sozialen Vorteile zu erkunden, die sich aus diesen Veranstaltungen ergeben. Indem er die Geschichten von Einzelpersonen und Organisationen hervorhebt, die durch Wettbewerbe etwas bewirken, möchte Jeremy seine Leser dazu inspirieren, sich zu engagieren und zum Aufbau eines stärkeren und integrativeren Brasiliens beizutragen.Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, nach dem nächsten Wettbewerb Ausschau zu halten oder spannende Blogbeiträge zu schreiben, taucht Jeremy in die brasilianische Kultur ein, erkundet die malerischen Landschaften des Landes und genießt die Aromen der brasilianischen Küche. Mit seiner lebendigen Persönlichkeit undMit seinem Engagement, die besten brasilianischen Wettbewerbe zu teilen, ist Jeremy Cruz eine zuverlässige Inspirations- und Informationsquelle für diejenigen, die den in Brasilien blühenden Wettbewerbsgeist entdecken möchten.